EU e-Privatsphären Richtline 2015


Diese website benutzt COOKIES zur Sitzungs-Authentifizierung. Es werden keine persönlichen Daten abgefragt oder weitergegeben!
Diese cookies bleiben für 60 Tage auf Ihrem Gerät gespeichert...

Bitte akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies auf Ihrem Endgerät!

Ultimative Leistung und ultimative Kontrolle. Es zeigt bis zum Extrem, was im Rennsport möglich ist. Agilität, Leistung, Handling, Kurvenfahrverhalten und Design liegen hier auf allerhöchstem Niveau. Und das exklusive Ergolock-System sorgt für geringere Ermüdung und hält Ihren Oberkörper entspannter, da Sie den niedrigen Sitz mit Ihren Beinen umschließen, um mit dem Jetboot zu verschmelzen.


Der Sea-Doo RXP-X 300 von BRP fährt in einer ganz eigenen Liga und wurde zum neuen Standard in der Hochleistungsarena, weil es sowohl in den IJSBA Pro Open- und Pro GP-World Championships 2011 und 2012 als auch in den europäischen Pro Stock- und GPMeisterschaften 2012 den Titel holte und diesen Trend auch im Jahr 2013 fortführte. Der RXP-X 260 RS erhielt auch den angesehenen Innovationspreis der National Marine Manufacturers Association (NMMA) und den Red Dot Design Award, und wurde durch PWCToday.com zum „Jetboot des Jahres 2012“ erklärt.

Der Sea-Doo RXP-X 300 ist das ideale Jetboot für Rennen auf abgestecktem Kurs und für leistungsorientierte Fahrer. Mit der neuen Farbe Viper Red, seinem auffälligen Äußeren, seinem genialen Rumpfdesign und seiner ergonomischen Gestaltung, durch die der Fahrer sein Potenzial zu 100% realisieren kann, führt er die Tradition im Leistungssegment fort. Das Design des T3-Rumpfes ermöglicht aggressives Schräglagenfahren und besseres Durchschneiden von Wellen als jedes andere zweisitzige Modell von Mitbewerbern. T3 steht für „tight-turning t-hull“ (T-Rumpf für enge Kurvenfahrten) und macht sich ein hochentwickeltes Rumpfdesign mit doppelter Oberfläche zunutze, das auf einzigartige Weise weiche und harte Kimmverläufe, doppelachsige verstellbare Sponsons hinten und Hochleistungs-Trimmklappen kombiniert. Dadurch kann sich der Fahrer stärker in Kurven legen, sodass er engere und schnellere Kurven fahren und die Zweisitzer von Mitbewerbern abhängen kann.

Das revolutionäre Ergolock-System integriert einen schmal zulaufenden, körpergerecht geformten Rennsitz, ein verstellbares ergonomisches Lenksystem (A.E.S.™) und angewinkelte Keile im Fußraum zur Ergänzung des Schräglagenverhaltens in aggressiv gefahrenen Kurven. Mit dem A.E.S.-System kann der Fahrer Lenkerbreite und Griffwinkel anpassen, damit sein Oberkörper perfekt mit der Maschine verschmilzt. Der einzigartige Sitz des RXP-X 300 ist körpergerecht geformt, sodass die Beine des Fahrers eng am Sitz anliegen und die Belastung des Oberkörpers bei engen Kurvenfahrten verringert wird, indem der Fahrer mithilfe seiner Beinmuskeln besser mit der Maschine und letztendlich dem Wasser verschmilzt als bei jedem anderen Zweisitzer. Das intelligente Brems- und Rückfahrsystem (iBR™) und die intelligente Drosselklappensteuerung (iTC™) von BRP runden das Bild ab und machen den RXP-X 300 des Modelljahrs 2014 zu dem an Ausstattungsmerkmalen und Technologien reichsten Zweisitzer in der Geschichte der Hochleistungs-Jetboote.